Willkommen im DRK Krankenhaus in Kirchen

Das DRK Krankenhaus Kirchen verfügt aktuell mit 6 bettenführenden Hauptfachabteilungen (Innere Medizin, Neurologie, Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Kinderheilkunde und Intensivmedizin/Anästhesie) sowie 2 Belegarztabteilungen (HNO und Urologie) über insgesamt 279 Planbetten.


Aktuelle Informationen bzgl. COVID-19

Neue Besucherregeln

Zutritts- und Besucherregeln im Krankenhaus (Stand 01.07.2022)

1. Krankenhaus

1.1 Patientinnen und Patienten stationär und ambulant:

Erwachsene und Kinder ab dem 6. Lebensjahr , 2G Plus, d.h. vollständig geimpft, oder genesen und zusätzlich einen Testnachweis nicht älter als 24 Stunden von einer offiziellen Teststelle

2. Ambulante Patientinnen und Patienten der MVZ-Praxen und den Krankenhaus-Sprechstunden (ohne Behandlung)

Für Erwachsene und Kinder ab dem 6. Lebensjahr gilt die 3G-Regel, d.h. vollständig geimpft, genesen oder als Ersatz ein Testnachweis nicht älter als 24 Stunden von einer offiziellen Teststelle und Symptomfreiheit.

3. Besucherinnen und Besucher

Auch hier wird aufgrund des engen Patientenkontakts die 2G Plus Regel für Erwachsene und Kinder ab dem 6. Lebensjahr angewendet, d.h. vollständig geimpft, genesen und getestet mit einem Testnachweis nicht älter als 24 Stunden von einer offiziellen Teststelle.

4. Allgemeines

Der Zutritt wird in allen Bereichen ausschließlich mit FFP2-Maske und unter Einhaltung der Hygieneregeln AHA + L-Regeln (Abstandhalten – Hygieneregeln beachten – Maske tragen – Lüften) gestattet.

Die Besuchszeit wird auf max. 2 Stunden begrenzt, täglich von 15:00 – 17:00 Uhr. In dieser Zeit ist max. 1 Besuchender pro stationären Patientinnen/Patienten erlaubt.

Jeder Besuchende muss sich zur Kontaktverfolgung an der Eingangskontrolle zum Krankenhaus/ MVZ-Praxen verpflichtend registrieren.

Bescheinigungen für den Patientenbesuch werden vom Krankenhaus nicht ausgestellt.

Hierfür gibt es eine den Vorgaben entsprechende Selbsterklärung gem. dem nachfolgenden Muster. Diese Vorlagen liegen in den Teststellen aus.


 Vorlage Selbstauskunft/ Nachweis zur Inanspruchnahme von Testungen

5. Ausnahme der Besuchsregeln

  • COVID-19: Umgang mit ungeimpften und nicht genesenen Vätern:
          • Ungeimpften bzw. nicht genesenen Vätern wird der Zugang zum Kreißsaal während der Ge­burt des Kindes dann gestattet, wenn dieser einen gültigen negativen Ag-Schnelltest vorweisen kann.
          • Ungeimpfte bzw. nicht genesene Väter dürfen keinesfalls im Mutter-Kind-Zimmer (Rooming-in-System) übernachten.
          • Ihnen ist auch die Begleitung der Gebärenden in die OP-Abteilung bei einer Kaiserschnitt-Entbindung verwehrt.
          • Elternteile die diese Voraussetzung (2G-Plus-Regelung) nicht erfüllen, wird der Zutritt als Begleitperson eines Kindes verwehrt. Je Kind ist nur eine Begleitperson erwünscht.
  • Der Besuch von Angehörigen schwersterkrankter Patienteninnen und Patienten ist in Absprache mit den behandelnden Ärztinnen und Ärzten möglich.
  • Kindern im Alter von 6-16 Jahren ist der Besuch unter der Anwendung der 2G-Plus-Regelung gestattet. Es darf hierzu jedoch nur 1 Kind in der Begleitung einer erwachsenen Person (in der Regel Eltern oder Großeltern) das Krankenhaus betreten.
  • Aus gegebenen Anlass und in Bezug auf die Ausbreitung der Omikronvariante, wird bei ungeimpften, nicht genesenen Schwangeren, bei Aufnahme eine konsequente Umsetzung des Aufnahmescreenings (Ag-Schnelltest und PCR-Test) und in der Folge bis zur Entlassung die Abnahme von täglichen Ag-Schnelltests, bei Symptomen PCR-Kontrollen, gem. Teststrategie des Krankenhauses, durchgeführt.

Aktuelles und Presse


Kinderärzte im DRK Krankenhaus Kirchen (auch für Betzdorf, Wissen, Siegen)

Kinderarzt-Praxis in Kirchen

Famulaturlaub - Angebot für junge Medizinstudenten/innen

Verbinden Sie Ihre nächste Famulatur mit einem finanzierten Urlaub im schönen Westerwald. Nähere Informationen finden Sie hier…


Newsletter für niedergelassene Ärzte, Ärztinnen und Interessierte

Impfstelle DRK MVZ Kirchen

Impfstelle
DRK MVZ Kirchen

Ab Samstag, den 14.05.2022 findet die Corona-Impfsprechstunde in den Räumen des DRK MVZ Kirchen, Praxis Chirurgie statt.

Termine samstags nach telefonischer Anmeldung unter:

(0 27 41) 682 - 29 50
oder
(0 27 41) 682 - 24 56

Weiterhin werden für Erwachsene Erst,- Zweit- und Boosterimpfungen angeboten.

Ab sofort bieten wir auch Impfungen für Kinder  zwischen 5-11 Jahren an. Das Angebot für Kinder ab 12 Jahren gilt nach wie vor. 

Boosterimpfungen können frühestens 3 Monate nach der Zweitimpfung erfolgen oder jetzt 3 Monate nach der Genesung.

Angeboten werden mRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna, sowie der proteinbasierte Covid19-Impfstoff von Novavax.

Der digitale Impfnachweis wird Ihnen direkt ausgedruckt.

Das Tragen von medizinischen Masken, besser FFP 2 – Masken, in der Impfstelle, wie auch im Wartebereich ist erforderlich.

Bitte bringen Sie mit:

  • Ihren Personalausweis
  • Ihre Krankenversicherungskarte
  • Ihren Impfausweis/ -nachweis 
  • ggf. Genesenennachweis
  • wenn möglich, ausgefüllte Aufklärungs- und Einwilligungsbögen

Aufklärungsmerkblatt
Einwilligungserklärung


Wir haben inzwischen eine Reihe von Maßnahmen zu Ihrem Schutz gegen die Corona-Pandemie ergriffen und umgesetzt, damit Ihre medizinische Versorgung nicht gefährdet ist:

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies und externe Komponenten (Google Maps und Youtube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der. Datenschutzinformationen