Älterer Patient im Gespräch mit einer Krankenhausmitarbeiterin
Älterer Patient im Gespräch mit einer Krankenhausmitarbeiterin
Älterer Patient im Gespräch mit einer Krankenhausmitarbeiterin
Älterer Patient im Gespräch mit einer Krankenhausmitarbeiterin
© Alexander Raths / fotolia.com

Medizintechnik Kirchen

Die Geschichte der Medizintechnik in Kirchen geht bis in das Jahr 1985 zurück. Zur damaligen Zeit wurde die relativ einfache Technik von den Haustechnikern der einzelnen Klinikstandorte betreut. 8 Jahre später, im Jahr 1993, wurde die eigenständige zentrale Abteilung Medizintechnik im Krankenhaus Kirchen gegründet. Bereits seit 1999 erfolgt die Betreuung des Krankenhauses in Altenkirchen im Fullservice, und auch erste „externe Kunden“ bedienten sich der Flexibilität und Fachkompetenz der Abteilung.

Heute versorgt  "medizintechnik-kirchen" neben dem DRK Krankenhaus Kirchen das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg, das DRK Schmerz-Zentrum Mainz sowie das DRK Krankenhaus Alzey im Fullservice. Darüber hinaus erhalten 6 weitere Krankenhäuser sowie diverse DRK-Rettungswachen und Kreisverbände, ca. 100 Arztpraxen, Praxisgemeinschaften und Anästhesiezentren sowie Ambulante OP-Zentren medizintechnische Dienstleistungen aus Kirchen.

Zum Team zählen 6 Techniker und 3 Sachbearbeiterinnen.


Kontakt

Sekretariat

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten um ihre Dienste anzubieten,stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Mehr unter Datenschutz...