Ärzte bei einer Operation
Ärzte bei einer Operation
© Monkey Business / fotolia.com
Ärzte bei einer Operation
Ärzte bei einer Operation
© Monkey Business / fotolia.com

Klinik für vasculäre und endovasculäre Gefäßchirurgie

Die Gefäßchirurgie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Gefechtssystems. Darunter versteht man Veränderungen in den Arterien und in den Venen des Körpers. Die Ursachen für die Veränderungen können sehr unterschiedlich sein dazu zählen erhöhte Cholesterinwerte, Tabakkonsum erhöhte Blutdruckwerte wie auch genetische Veränderungen des Gefäßsystems.

In der Klinik für Gefäßchirurgie werden Veränderung in den zentralen wir auch peripheren Arterien behandelt. Die Behandlung beinhaltet sowohl eine klassische Desobiteration/ Ausschälen der Arterie wie auch eine Überbrückung des Verschlusses mit Hilfe eines Bypasses.

Zu den klassischen oben genannten Operationsverfahren verfügt die Klinik über modernste Hybridverfahren dazu zählen zum Beispiel Anwendung von Rotationangioplastie / Aufbohren des Gefäßes.(Jetstream), Aufdehnen des Gefäßes mittels unterschiedliche Ballonkatheter wie auch Platzierung von Stents.

Zu dem Spektrum der Klinik gehört auch in die Behandlung der Veränderung der Halsgefäße, dabei erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit unseren Neurologen.

Diese Eingriffe werden unter modernster Durchleuchtungstechnik durchgeführt. Bei den Patienten mit erhöhten Nierenwerten wird CO2 Angiographie angewandt, damit kein Kontrastmittel verwendet wird.

Zu dem weiteren Schwerpunkt der Klinik gehört die Behandlung der Ulcerationen an den peripheren Extremitäten, die sowohl durch die verminderte Durchblutung wie auch Erkrankungen der Venen bedingt sein können. Bei der Behandlung der Ulcerationen werden operative Verfahren im venösen Bereich eingesetzt dazu zählen Operationen an den Krampfadern, Behandlung der postthrombotischen Syndrome durch Stents.
Behandlung der lymphatischen Veränderungen erfolgt durch manuelle und maschinelle Lymphdrainage.

Die Voruntersuchungen der Patienten wird mit neuester Ultraschalltechnik, sowohl in der Klinik wie auch in dem MVZ durchgeführt.

Wir arbeiten eng mit unseren Kollegen der radiologischen Klinik, der medizinischen Klinik und der neurologischen Klinik zu ihrem Wohl zusammen.

Wir freuen uns auf Ihr kommen

Ihr
Chefarzt der Gefäßchirurgie


Die Wege zu uns:

Sie können über die unten genannte Telefonnummer einen Termin in der jeweiligen Sprechstunde vereinbaren:

(0 27 41) 68 2-37 22   oder
(0 27 42) 70 6-1 35   im   DRK MVZ Wissen

In dem ersten Termin findet ein Gespräch und eine körperliche Untersuchung statt. In der regelmäßigen Teambesprechung zwischen den Gefäßchirurgen, Diabetologen, Kardiologen und den Fachärzten für Radiologie werden anhand der vorliegenden Befunde alle weiteren Schritte bezüglich der Diagnostik besprochen.

Ein großer Teil der notwendigen Untersuchungen kann ambulant durchgeführt werden.

Nach Abschluss der Diagnostik wird die Behandlungsstrategie erarbeitet. Die einzelnen Schritte der Therapie werden in den Besprechungen thematisiert.

Wir verfügen über folgende diagnostische Möglichkeiten:

  • Doppler- und Farbduplex
  • Phlebologie
  • Angiographie
  • Echocardiographie
  • Computertomographie
  • MR-Angiographie 

Flankierend können Risikofaktoren und Begleiterkrankungen diagnostiziert und therapiert werden.


Unsere Kooperationspartner

Dialysezentrum
Betzdorf/Altenkirchen

Praxis für Nephrologie/Dialysezentrum

Dr. med. St. Kunstner

Dr. med. A. Gerhardt

Adresse Betzdorf

Im Höfergarten 1

57518 Betzdorf

Adresse Altenkirchen

Kölner Straße 27

57561 Altenkirchen

In der ambulanten Gefäßmedizin werden nach Erhebung der Anamnese und Durchführung der notwendigen Untersuchungen das Vorgehen für stationäre und ambulant durchzuführende Therapien ausführlich, ggf. auch im Beisein von Angehörigen, besprochen.


Sprechstunden

Adresse
DRK MVZ Wissen

Auf der Rahm 14,
57535 Wissen
(St. Antonius-Krankenhaus)

Dr. med. Marius Passon

Chefarzt Gefäßchirurgie
Facharzt Viszeral- spez. Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie
Phlebologie, Proktologie, Endovasculärer Chirurg (DGG)

Sprechstunden:

Dienstag
08:30 - 17:00 Uhr

Freitag
08:00 - 14:30 Uhr

Jakob Martens

Oberarzt Gefäßchirurgie
Facharzt Chirurgie

Sprechstunden:

Donnerstag
09:00 - 18:00 Uhr

Anmeldung unter

Sekretariat Gefäßchirurgie, DRK KH Kirchen:
(0 27 41) 68 2-37 22

DRK MVZ Wissen, Praxis Chirurgie
(0 27 42) 70 6-1 35

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln.
Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden.
Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo